Winner 9 – die Referenz in Ihrem Segment mit neuer Preisstruktur

Wir kommen dem Wunsch unserer Kunden nach einer handlichen und feinen dabei aber im fünfstelligen Preis liegenden Winner nach. Unsere Winner 9 vereint die bewährten Eigenschaften einer schnellen und hochwertigen Segelyacht mit einem neuen Preisknaller: Nach dem Motto „Bewährte Qualität zu neuen Preisen“ gelingt es uns nun, die Winner 9 segelfertig ab sofort für 99.500 Euro inkl. 19% MwSt. anzubieten.

Die Grundausstattung hält beispielsweise mit Rumpffenstern, Portlight über der Pantry und Vorsegelrollreffanlage bereits die Finessen des neuen Modelljahres serienmäßig parat. Die weiteren Optionen bereiten wir nun in anders zusammengestellten Paketen/Einzelpositionen auf und haben auch hier größtenteils Preisreduktionen vorgenommen.

Die Winner ist mit ihren 9 Metern Länge und für Binnenseen interessante 2,96m Metern die Referenz in Ihrem Segment – das ist ein Versprechen! Mit der Entwurfskategorie A ist die 9er im Vergleich zu fast allen anderen Schiffen dieser Größe hochseetauglich. Unabhängig vom aktuellen Revier sind dazu unterschiedliche Tiefgänge möglich, der Kiel kann später getauscht werden kann.

Die entscheidenden Unterschiede in der Bauweise von Winner 8 oder 9 bekommen Sie im Standard immer mit und werden damit lange Freude an Ihrem Schiff haben: Der Rumpf wird im Handauflegeverfahren unter Verwendung von Rowinggeweben hergestellt. Dadurch ist der Rumpf leicht und stabil. Das Finish mit NPG-Gelcoat überzeugt durch ausgezeichnete UV-Beständigkeit, sehr gute Osmosebeständigkeit, gute Widerstandsfähigkeit gegen Verwitterung und über Jahre kaum Verlust des Glanzes.

Übrigens sind bei der Winner auch die Längsstringer und Schotten zur weiteren Versteifung anlaminiert und nicht geklebt – große Haltbarkeit auch nach vielen Seemeilen! Zur Gewichtsreduktion ist das Deck in Hartschaum-Sandwich hergestellt, neben der besseren Schallreduktion wirkt es isolierend und der Schaumkern ist aus Sicherheitsgründen selbstverständlich nicht wasseraufnehmend.

Rumpf und Deck werden werden zusammen laminiert, was auch nach Jahren eine absolut wasserdichte und verwindungssteife Verbindung ergibt. Das Interieur ist in in bester Bootsbauqualität wahlweise in Eiche, Teak oder Mahagoni gefertigt.

Nach vielen Jahren der Messepräsenz in Düsseldorf haben wir uns dazu entschlossen in diesem Jahr auf der boot einmal auszusetzen. Anstelle dessen laden wir Sie zu uns an den Standort in der Ancora Marina in Neustadt i.H. ein, um Ihnen in der stets gut gewärmten Ausstellungshalle mit Blick über die Ostsee die Winner 9 fernab vom Messetrubel in aller Ruhe für eine Besichtigung zur Verfügung zu stellen. Vielleicht verbinden Sie dabei den Besuch auch gleich mit einem Kurzurlaub im neuen arborea Resort auf dem ancora Gelände (www.arborea-resorts.com).

Für unsere Interessenten aus dem südlichen Teil steht Ihnen auch Oliver Koppenburg von unserem Stützpunkt Süd am Ammersee gern zu Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.winner-yachts.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Mit seglerischen Grüßen aus Neustadt
Ihre Winner-Crew